Frischwasseraufbereitung

Anlagen für die Reinigung von Oberflächen- und Brunnenwasser. Entfernung aller Schwebestoffe bis zum Erforderlichen Reinheitsgrad. Entfernung von Eisen und Mangan aus dem Frischwasser, Entsäuerung und Entchlorung.

Filtration

  • Filtration zur Abtrennung von Schwebestoffen aus dem Wasser.
  • Die Filtration kann mit Kiesfiltern oder mit Mehrschichtfiltern durchgeführt werden.
  • Je nach Feststoffgehalt und Durchflußmenge legen wir Ihnen die geigneten Filter aus.
  • Wir können auch rückspülbare Spaltenfilter und Kerzenfilter einsetzen.


Haupteinsatzgebiete sind:

  • die Entfernung von Schwebestoffen aus Oberflächenwasser und Brunnnenwasser
  • Reinigung von Kühlkreisläufen als Teilstromreinigung oder als Reinigung der gesamten Menge
  • Schutzfilter für nachgeschaltete Anlagen bei Störfällen
  • Entfernung von Kohlenwasserstoffen, Ölen oder organischen Bestandteilen mittels Aktivkohlefilter.


Anlagegrößen die von SIWAtec geliefert werden können: 1 m³/h bis 500 m³/h je Strasse

Enteisenung

Entfernung von Eisen aus Grund- und Rohwasser, vornehmlich als Vorfiltration zu einer Ionenaustauscheranlage. Das Eisen wird mittels Luftsauerstoff oxidiert, bzw. durch Zugabe von Oxidationsmitteln oxidiert. Danach werden die sich bildenden Eisenoxidflocken über einen Kies- bzw. Mehrschichtfilter gereinigt.

Anlagegrößen die von SIWAtec geliefert werden können: 1 m³/h bis 300 m³/h je Strasse


Entmanganung
Mangan ist meistens im Grund- oder Brunnenwasser vorhanden und wird durch Zugabe von Luftsauerstoff oxidiert. Die entstehenden Flocken werden über einen Kiesfilter gereinigt oder über Spezialfiltermaterial, welches eine biologische Unterstützung durch Bakterien gewährleistet, abgereinigt.

Anlagegrößen die von SIWAtec geliefert werden können: 1 m³/h bis 300 m³/h je Strasse

Entsäuerung
Entsäuerung nennt man die Neutralisation der freien überschüssigen Kohlensäure des Wassers bis zum Kalk-Kohlensäure-Gleichgewicht. Dies geschieht entweder durch Zugabe einer Lauge oder über Filtration über feste alkalisch wirkende Materialien, wie halbgebrannter Dolomit, Jurakalk oder Mamor. Die festen alkalisch wirkenden Materialien verbrauchen sich in Abhängigkeit des CO2 - Gehaltes

Anlagegrößen die von SIWAtec geliefert werden können: ab 1 m³/h

Anlagenbeispiele Prozesswasser

Branchen & Lösungen

Branchen und Loesungen
Individuell auf die Anforderungen Ihrer Branche zugeschnitten haben wir die passende Lösung für Ihre Bedürfnisse. mehr