Wassermanagement

Was ist Wassermanagement?

Das Erkennen von Einsparpotenzialen und das Vermitteln von Wissen über wassersparende Technologien und deren Umsetzung ist entscheidend beim Umgang mit Wasser in Industriebetreiben. Denn wenn eine Wirtschaftlichkeit gegeben ist werden die Potenziale auch ausgenutzt.
Das Wassermanagement soll diese Einsparpotenziale aufdecken, mögliche Lösungen erarbeiten und das nötige Know-how für einen optimierten unternehmensinternen Wasserkreislauf vermitteln.

Kosten

Der Wasserkreislauf eines Industriebetriebes ist ein nicht zu unterschätzender Kostenfaktor der in Zukunft eine immer größere Rolle spielen wird.

Zukunftsfähigkeit

Auf diese Weise ist es möglich einen Teil zur Zukunftsfähigkeit eines Produktionsbetriebes beizutragen und Kosten- und Imagevorteile gegenüber den Mitbewerbern herauszuarbeiten.

Ist-stand

Wasser wird in Industriebetrieben als unbegrenzt vorhanden angesehen und die in Verbindung stehenden Kosten werden oftmals als nicht disponibel angesehen. Dabei ist das Einsparpotential aus ökologischer sowie ökonomischer Sicht beim Umgang mit Wasser nicht unerheblich.
Einsparungen durch Änderungen im unternehmenseigenen Wasserkreislauf (nicht nur Kosteneinsparungen, sondern auch Ressourcenschonung und Schadstoffminderung), sowie durch Ersetzen von wasserverschwendenden Prozessen durch neue wassersparende und schadstoffminimierenden Technologien sind die Ziele des Wassermanagements.



KompetenzNetzwerks UmweltTechnologie KNUT

SIWAtec ist Gründungsmitglied des KompetenzNetzwerks UmweltTechnologie KNUT

Das Kompetenznetz Umwelttechnologie bietet gemeinsam mit seinen Partnern eine innovative Potenzialberatung an, die Unternehmen des produzierenden Gewerbes unterstützen soll, die unternehmenseigenen Potenziale bei den Material-, Energie- und Umweltkosten voll auszuschöpfen.

Eine umfassende und individuelle Potenzialanalyse berücksichtigt hierbei sämtliche ressourcenintensiven Stoffströme Ihres Unternehmens und nutzt Einsparpotenziale auf allen Ebenen des Produktionsprozesses, z. B. durch Abwärmenutzung und Kreislaufschließung.

Ziel ist die Verbesserung Ihrer Wertschöpfung. Gemeinsam erarbeiten wir mit einem für Ihre Fragestellung zusammengestellten Spezialistenteam praktikable und wirtschaftlich tragbare Lösungsansätze und Strategien, die Ihre individuellen Anforderungen berücksichtigen. Über das Netzwerkmanagement als zentralen Ansprechpartner haben Sie Zugriff auf das gesamte Wissen und die Erfahrungen von Experten. Wir begleiten Sie von der ersten Idee über die Ausarbeitung eines individuellen Konzepts, bis hin zur Maßnahmenumsetzung und Erfolgskontrolle im Betrieb. Vertrauen auch Sie auf die Möglichkeiten und Leistungen eines starken Netzwerks.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Einspareffekte durch Steigerung der Energie - und Ressourceneffizienz
  • Vermeidung von Umweltbelastungen
  • Senkung der Betriebskosten
  • Prozess- und Stoffsstrommanagement
  • Schließung von Stoff- und Energiekreisläufen
  • Verwertung von Produktionsreststoffen
  • Einsatz alternativer Betriebs-, Roh-, und Hilfsstoffe
  • Integratives Gesamtkonzept
  • Koordinierte Zusammenarbeit von Spezialisten unterschiedlicher Fachgebiete
  • Zentraler Ansprechpartner für das Projektmanagement und Projektkoordination
  • Aufzeigen von individuellen Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten

 
Weitere Infos zu KNUT

  • Fachartikel: "KNUT hilft immer" zum Fachartikel
  • Fachartikel: "Produktionsintegrierter Umweltschutz – Chance für mehr Wirtschaftlichkeit" zum Fachartikel
  • Download: KNUT Flyer Download KNUT Flyer
  • Homepage: www.KNUT-Hessen.de

Branchen & Lösungen

Branchen und Loesungen
Individuell auf die Anforderungen Ihrer Branche zugeschnitten haben wir die passende Lösung für Ihre Bedürfnisse. mehr